Zum Inhalt springen

Dein Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Shop New Arrivals

Zwischensumme

Steuern und Versand nicht inbegriffen

Artikel werden in deinem Warenkorb vor deinem Kauf nicht für dich reserviert.

/

Peloton Einkaufsbedingungen – Active Wear 

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

1. Präambel

Die Peloton Interactive Deutschland GmbH (Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 86061 | Geschäftsanschrift: c/o WeWork, Neue Schönhauser Str. 3-5, D-10178 Berlin, „Peloton“) bietet gemeinsam mit ihren verbundenen Unternehmen eine Online-Fitnesscommunity und entsprechende Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Funktionen über Webseiten von Peloton an. Diese Peloton Einkaufsbedingungen – Active Wear („Einkaufsbedingungen“) regeln (zusammen mit den hierin genannten Dokumenten) die Bestimmungen für den Kauf bzw. die Bestellung von Peloton Active Wear sowie Active Wear Zubehör (gemeinsam „Active Wear“) in Peloton Stores oder über die Website https://apparel.onepeloton.de/ oder eine andere Website, auf der diese Einkaufsbedingungen enthalten sind (die Website/n gemeinsam auch „Plattform“ genannt).

 

2. Umfang und Geltungsbereich

2.1 Diese Einkaufsbedingungen finden Anwendung auf sämtliche Angebote und Verträge zwischen Peloton und ihren Vertragspartner:innen („Sie“), die Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind (also mit natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung von Active Wear. 

 

2.2  Diese Einkaufsbedingungen gelten auch für künftige Verträge zwischen Peloton und Ihnen für Active Wear, ohne dass es im Einzelfall eines entsprechenden Hinweises durch Peloton bedarf. Diese Einkaufsbedingungen gelten spätestens dann als von Ihnen bestätigt, wenn Sie (i) über die Plattform eine Bestellung aufgeben, oder (ii) eine Bestellung über eine unmittelbar mit der Plattform verknüpfte Webseite aufgeben, oder (iii) ein Angebot von uns annehmen. 

 

2.3 Diese Einkaufsbedingungen gelten unter Ausschluss aller anderen Bedingungen. Abweichende, widersprechende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur Bestandteil des Vertrages, soweit Peloton ihnen schriftlich zustimmt.

 

2.4 Sofern in diesen Einkaufsbedingungen die Begriffe ‚schriftlich‘, ‚in Schriftform‘ oder ähnliche Begriffe verwendet werden, beziehen sich diese auf die Schriftform im Sinne von § 126 BGB. Der elektronische Austausch von Kopien, handschriftlich unterzeichneten Dokumenten sowie Dokumenten mit einer einfachen elektronischen Signatur (wie beispielsweise mit Hilfe von DocuSign oder Adobe Sign) ist insoweit ausreichend. Soweit nicht in diesen Einkaufsbedingungen ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, ist der Austausch einfacher E-Mails nicht ausreichend.

 

2.5 Mitteilungen und Erklärungen, die Sie gegenüber Peloton abgeben, insbesondere Widerrufserklärungen und Fristsetzungen, müssen mindestens der Textform im Sinne von § 126b BGB genügen (zur Klarstellung: eine einfache E-Mail ist ausreichend), sofern nicht in diesen Einkaufsbedingungen etwas anderes bestimmt ist.


2.6 Verweise in diesen Einkaufsbedingungen auf die Anwendbarkeit gesetzlicher Vorschriften dienen nur der Klarstellung. Folglich gelten die gesetzlichen Vorschriften auch dann, wenn eine solche Klarstellung nicht erfolgt, es sei denn, die gesetzlichen Vorschriften werden in diesen Einkaufsbedingungen ergänzt oder ausdrücklich ausgeschlossen.

 

3. Zustandekommen von Kaufverträgen über Peloton Active Wear

3.1 Peloton nimmt Bestellungen für Active Wear an, die Peloton über die Plattform oder in Peloton Stores anbietet. 

 

3.2 Sie sind berechtigt, pro Bestellung bzw. Einkauf bis zu fünf (5) Active Wear Waren mit derselben Artikelnummer zu kaufen. 

 

3.3 Onlinebestellungen erfolgen in der Regel über den Online-Store von Peloton („Online-Store“). Das Warenangebot im Online-Store ist freibleibend. Durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig Bestellen“ oder ähnlich geben Sie gegenüber Peloton eine verbindliche Bestellung der in Ihrem Warenkorb enthaltenen Active Wear Waren und damit ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab.

 

3.4 In der Regel erhalten Sie von Peloton sodann per E-Mail zunächst eine automatisch versendete Bestätigung des Eingangs der Bestellung („Eingangsbestätigung“). Bei einer Eingangsbestätigung handelt es sich noch nicht um die Annahme Ihres Angebots durch Peloton. Erst wenn Peloton die Active Wear Waren an Sie versendet hat und Peloton Ihnen den Versand der Active Wear Waren per E-Mail bestätigt hat („Versandbestätigung“) kommt mit Zugang der Versandbestätigung bei Ihnen zwischen Peloton und Ihnen ein verbindlicher Kaufvertrag zustande, spätestens jedoch mit Entgegennahme der gekauften Active Wear Waren durch Sie oder einen bzw. einer von Ihnen bestimmten Empfänger:in. Sollten die von Ihnen bestellten Active Wear Waren nicht verfügbar sein, erhalten Sie darüber eine entsprechende Mitteilung. In diesem Fall kommt kein Vertrag zustande.

 

3.5 Etwaige Graphiken und Diagramme im Online-Store dienen lediglich der Veranschaulichung und spiegeln nicht zwingend die tatsächlich verfügbaren Active Wear Waren wider. Im Online-Store oder an anderer Stelle gezeigte Farben, Ausführungen und andere abgebildete Versionen dienen lediglich der Veranschaulichung und können geändert werden. Peloton behält sich das Recht vor, ein ausgesprochenes Angebot zurückzuziehen und Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen zu korrigieren.

 

3.6 Peloton wird den Text des Vertrages einschließlich dieser Einkaufsbedingungen nach Zustandekommen des Vertrages nicht speichern. Der Text des Vertrages ist dann für Sie nicht mehr zugänglich. 

 

3.7 Wenn Sie noch nicht achtzehn (18) Jahre alt sind, benötigen Sie für einen wirksamen Vertragsschluss mit Peloton die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters bzw. Ihrer gesetzlichen Vertreterin.

 

4. Lieferung und Versand von Active Wear 

 

4.1 Peloton kann die Verfügbarkeit von Active Wear Waren nicht garantieren. Bitte beachten Sie, dass Produkt-, Dienstleistungs- und andere bereitgestellte Informationen ohne vorherige Ankündigung korrigiert und geändert werden können. 

 

4.2 Peloton übernimmt gegenüber Ihnen kein Beschaffungsrisiko für Active Wear Waren, auch nicht im Falle eines Kaufvertrages über eine Gattungsware. Peloton ist daher nur zur Lieferung aus seinem Warenvorrat verpflichtet. Die Verpflichtung von Peloton zur Lieferung entfällt, wenn Peloton trotz ordnungsgemäßen kongruenten Deckungsgeschäfts selbst nicht bzw. nicht rechtzeitig beliefert wird, die fehlende Verfügbarkeit der Active Wear Waren nicht zu vertreten hat und Peloton Sie darüber unverzüglich informiert hat. Im Falle der Nichtverfügbarkeit von Active Wear Waren wird Peloton Ihnen eine von Ihnen gegebenenfalls geleistete Vorauszahlung unverzüglich erstatten.

 

4.3 Unter diesen Einkaufsbedingungen liefert Peloton Active Wear Waren nur an Adressen in Deutschland. Der Versand erfolgt an Werktagen, ausgenommen an Samstagen, gesetzlichen nationalen und/oder regionalen Feiertagen im Bundesland des jeweiligen Warenlagers von Peloton. Lieferungen erfolgen an Werktagen, ausgenommen an gesetzlichen nationalen und/oder regionalen Feiertagen in Ihrem Bundesland. 

 

4.4 Sämtliche bestellte Active Wear Waren werden an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Versandinformationen wie die von Ihnen angegebene Lieferadresse können nicht mehr geändert werden, sobald die Bestellung abgeschlossen ist und das jeweilige Warenlager von Peloton verlassen hat. 

4.5 Peloton ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Peloton ist nicht zu Teillieferungen verpflichtet. 

 

4.6 Für den Fall der Rücksendung von Active Wear Waren aufgrund Ihrer falschen oder unvollständigen Liefer- bzw. Adressangaben sowie für den Fall Ihres Nichtantreffens zu einem vereinbarten Liefertermin behält sich Peloton das Recht vor, Ihnen die Peloton dadurch gegebenenfalls entstehenden Kosten (insbesondere Transport- und Lagerkosten sowie Bearbeitungsgebühren) in Rechnung zu stellen.

 

4.5 Peloton ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Peloton ist nicht zu Teillieferungen verpflichtet. 

 

4.6 Für den Fall der Rücksendung von Active Wear Waren aufgrund Ihrer falschen oder unvollständigen Liefer- bzw. Adressangaben sowie für den Fall Ihres Nichtantreffens zu einem vereinbarten Liefertermin behält sich Peloton das Recht vor, Ihnen die Peloton dadurch gegebenenfalls entstehenden Kosten (insbesondere Transport- und Lagerkosten sowie Bearbeitungsgebühren) in Rechnung zu stellen.

 

5. Lieferfristen | Gefahrübergang | Eigentumsvorbehalt

 

5.1 Der Eintritt des Lieferverzugs von Peloton bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Abweichend davon ist jedoch in jedem Fall eine Mahnung durch Sie erforderlich. 

 

5.2 Hält Peloton eine verbindliche Lieferfrist nicht ein, so können Sie nur nach fruchtlosem Ablauf einer von Ihnen gesetzten angemessenen Nachfrist von dem Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz statt der Leistung geltend machen. Dies gilt nicht, sofern das Setzen einer Nachfrist nach den gesetzlichen Vorschriften entbehrlich ist.

 

5.3 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Active Wear Waren geht mit der Übergabe an Sie oder an eine(n) von Ihnen bestimmte(n) Empfänger:in auf Sie über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand der Active Wear Waren versichert erfolgt ist oder nicht. 

 

5.4 Höhere Gewalt gemäß Ziffer 14 dieser Einkaufsbedingungen, Betriebsstörungen, Arbeitskämpfe und andere von Peloton nicht zu vertretende Leistungshindernisse bei Peloton oder Lieferanten von Peloton, befreien Peloton für die Dauer des Hindernisses und dessen Auswirkungen von der Verpflichtung zur Lieferung. Dauert ein solches Leistungshindernis über einen Zeitraum von mehr als vier (4) Wochen an, so sind Sie zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Ansprüche auf Schadensersatz, bestehen nicht.

 

5.5 Die gelieferten Active Wear Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung im Eigentum von Peloton

 

6. Preise | Versandkosten | Zahlungsbedingungen  

 

6.1 Sofern zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht anderweitig angegeben, sind die Active Wear Waren zum Zeitpunkt der Bestellung von Ihnen zu bezahlen.

 

6.2 Für Onlinebestellungen über die Plattform gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung im Online-Store genannten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 

 

6.3 Etwaige von Ihnen zu tragende Versandkosten werden im Online-Store ausgewiesen.

 

6.4 Sie sind verpflichtet, zur Bezahlung eine der von Peloton im Online-Store angebotenen Zahlungsmethoden zu verwenden. Peloton behält sich bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. 

 

6.5 Soweit Sie das Zahlungssystem eines/einer Dritten wählen, sind Sie verpflichtet, die allgemeinen Geschäftsbedingungen des/der Dritten zu beachten. 

 

6.6 Peloton akzeptiert Überweisungen nur von Konten aus der Europäischen Union. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.

 

6.7 Peloton erstellt Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form.

 

7. Gewährleistung 

 

7.1 Im Falle von Mängeln der Active Wear Waren stehen Ihnen gegenüber Peloton die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, insbesondere die Rechte aus den §§ 434 ff. BGB. Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, gibt Peloton keine Garantien oder anderen Zusicherungen ab.

 

7.2 Unter diesen Einkaufsbedingungen erbringt Peloton etwaige Gewährleistungsleistungen grundsätzlich nur auf dem deutschen Festland. 

 

8. Aktionsgutscheincodes für Active Wear

 

8.1 Peloton kann Aktionsgutscheincodes für Active Wear mit einer begrenzten Gültigkeitsdauer ausgeben (z.B. im Rahmen von dem Empfehlungsprogramm und anderen Angebotsaktionen oder Werbekampagnen von Peloton). Eine Verlängerung ist nicht möglich. 

 

8.2 Aktionsgutscheincodes sind nur im Online-Store auf der von Peloton bezeichneten Plattform und/oder im Peloton Store verwendbar. Aktionsgutscheincodes können nicht käuflich erworben und nicht für den Kauf von Peloton Geschenkgutscheinen verwendet werden. 

 

8.3 Peloton ist berechtigt, Aktionsgutscheincodes auf bestimmte Produktgruppen oder einzelne Active Wear Waren zu beschränken und/oder weitere besondere Voraussetzungen für die Einlösung der Aktionsgutscheincodes in den Bedingungen des jeweiligen Aktionsgutscheincodes festzulegen. Sie haben keinen Anspruch auf Ersatzware, Ersatzgutscheincodes oder Preisreduzierungen. 

 

8.4 Versandkosten und sonstige Gebühren fallen auch für Active Wear Waren, die mit einem Aktionsgutscheincode gekauft werden an, sofern diese auch sonst anfallen würden.

 

8.5 Sie sind zur Einlösung eines (1) Aktionsgutscheincodes je Angebotsaktion von Peloton berechtigt. Ein Aktionsgutscheincode kann nicht auf Dritte übertragen werden. Der Weiterverkauf von Aktionsgutscheincodes ist nicht gestattet. 

 

8.6 Sie können im Rahmen eines Bestell- oder Kaufvorgangs einen Aktionsgutscheincode nur einmal unmittelbar vor Abschluss der jeweiligen Bestellung im Online-Store bzw. an der Kasse in einem Peloton Store einlösen. Eine Auszahlung des Wertes eines Aktionsgutscheins in bar, eine Verzinsung oder eine rückwirkende Anrechnung auf bereits getätigte Bestellungen ist nicht möglich. Mehrere Aktionsgutscheincodes können nicht miteinander kombiniert werden, es kann jedoch ein Aktionsgutscheincode zusammen mit einem oder mehreren Peloton Geschenkgutscheinen verwendet werden.

 

8.7 Peloton ist berechtigt, für Aktionsgutscheincodes einen Mindestbestellwert zu bestimmen. In diesen Fällen muss der Warenwert mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheincodes entsprechen. Eine Differenz zu einem höheren Warenwert können Sie mit den weiteren von Peloton angebotenen Zahlungsmitteln ausgleichen. 

 

8.8 Wenn Sie einen Aktionsgutscheincode für den Kauf mehrerer Active Wear Waren verwenden, für die der Aktionsgutscheincode gültig ist, wird der Wert des Aktionsgutscheincodes anteilig von den Einzelpreisen der jeweiligen Active Wear Waren abgezogen. Dies gilt auch, wenn für den Aktionsgutscheincode ein Mindestbestellwert gilt, selbst wenn der Mindestbestellwert bereits mit einer der bestellten Active Wear Waren erreicht wird.

 

8.9 Werden Active Wear Waren, die Sie anteilig mit einem Aktionsgutscheincode und einem weiteren Zahlungsmittel gekauft haben, ganz oder teilweise zur Erstattung an Peloton zurückgesendet, stellt Peloton Ihnen per E-Mail einen neuen Aktionsgutscheincode über den (anteilig) berechneten Wert des ursprünglichen Aktionsgutscheincodes für die zurückgegebenen Active Wear Waren aus und erstattet Ihnen (anteilig) den ermäßigten Kaufpreis der zurückgegebenen Active Wear Waren auf das weitere verwendete Zahlungsmittel. 

 

8.10 Die Erstattung des Kaufpreises für eine Bestellung von Active Wear Waren, die vollständig mit einem Aktionsgutscheincode bezahlt wurde, erfolgt in Form der Ausstellung eines neuen Aktionsgutscheincodes per E-Mail. 

 

8.11 Werden Active Wear Waren, die Sie anteilig mit einem Aktionsgutscheincode für den ein Mindestbestellwert galt gekauft haben, ganz oder teilweise für eine Erstattung an Peloton zurückgesendet und wird dadurch der Mindestbestellwert nachträglich unterschritten, kann der Aktionsgutscheincode nicht angerechnet werden. In diesem Fall zieht Peloton bei der Erstattung des Kaufpreises für die zurückgegebenen Active Wear Waren den Preisnachlass, für die von Ihnen behaltenen Active Wear Waren, vollständig ab. 

 

8.12 Wird eine Bestellung für Active Wear Waren, die Sie mit einem Aktionsgutscheincode als Zahlungsmittel getätigt haben, vor Versand durch Peloton von Ihnen storniert, wird der Wert Ihres Aktionsgutscheincodes automatisch Ihrem Aktionsgutscheincodeguthaben im Online-Store gutgeschrieben und kann bei der nächsten berechtigten Bestellung genutzt werden.

 

9. Geschenkgutscheine

 

9.1 Peloton Geschenkgutscheine sind digitale Gutscheincodes, die Sie käuflich erwerben können. 

 

9.2 Für Peloton Geschenkgutscheine gelten die Allgemeinen Bedingungen für Peloton Geschenkgutscheine, die in ihrer jeweils geltenden Fassung hier abgerufen werden können.

 

10. Rückgabebedingungen für Active Wear

 

10.1 Alle im Peloton Store gekauften Active Wear Waren können innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem ursprünglichen Kaufdatum, durch Vorlage des Originalkaufbelegs, gegen volle Rückerstattung des gezahlten Kaufpreises zurückgegeben werden. Alle online über die Plattform gekauften Active Wear Waren können innerhalb von dreißig (30) Tagen ab Lieferdatum gegen volle Rückerstattung des gezahlten Kaufpreises zurückgegeben werden. Zur Klarstellung: Es können sowohl im Peloton Store als auch online über die Plattform gekaufte Active Wear Waren im Peloton Store zurückgegeben werden. 

 

10.2 Eine Möglichkeit zum Umtausch gekaufter Active Wear Waren besteht nicht. Wenn Sie eine andere Größe oder Farbe wünschen, ist zunächst der gesamte Rückgabeprozess durchzuführen, um die Rückerstattung des Kaufpreises für die ursprünglich gekauften Active Wear Waren zu erhalten und anschließend den Kaufvorgang für die gewünschten Active Wear Waren durchzuführen.

 

10.3 Für die Rücksendung von online über die Plattform gekauften Active Wear Waren per Post, können Sie entweder über (i) Pelotons Kund:innenservice per E-Mail an support@onepeloton.de oder über eine andere von Peloton zu diesem Zweck zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse oder über den Live Chat von Peloton auf der Plattform oder unter der auf der Plattform von Peloton angegebenen Telefonnummer, in allen Fällen jedenfalls von Montag bis Freitag während der regulären Geschäftszeiten, oder (ii) die spezielle Rückgabewebsite des von Peloton beauftragten Drittanbieters, abrufbar unter dem Link   returns.narvar.com/onepelotonapparelde/returns?locale=de_DE („Rückgabewebsite“) und unter Einhaltung des auf der Rückgabewebsite beschriebenen Vorgangs, einen Rücksendeschein zum Ausdrucken beantragen. In den vorstehenden Fällen übernimmt Peloton die Kosten für die Rücksendung der Active Wear Waren. Andernfalls sind die Kosten für die Rücksendung der Active Wear Waren von Ihnen zu tragen.

 

10.4 Im Peloton Store gekaufte Active Wear Waren können Sie nur per Post zurücksenden, wenn Sie einen Rücksendeschein über Pelotons Kund:innenservice gemäß Ziffer 10.3 (i) beantragen. 

 

10.5 Alle Rücksendungen von Active Wear Waren, die anteilig oder vollständig mit einem Aktionsgutscheincode gekauft wurde, müssen entweder über Pelotons Kund:innenservice gemäß Ziffer 10.3 (i), oder über die Rückgabewebsite durchgeführt werden. Im letzteren Fall erfolgt über die Rückgabewebsite jedoch nur die Erstattung des von Ihnen (anteilig) gezahlten ermäßigten Kaufpreises. Für die Ausstellung eines neuen Aktionsgutscheincodes über den verbleibenden und (anteilig) berechneten Wert des ursprünglichen Aktionsgutscheincodes für die zurückgegebenen Active Wear Waren, müssen Sie sich entsprechend Ziffer 10.3 (i) an Pelotons Kund:innenservice wenden. 

 

10.6 Eine Rückgabe in Peloton Stores von Active Wear Waren, die anteilig oder vollständig mit einem Aktionsgutscheincode gekauft wurden, ist ausgeschlossen. 

 

10.7 Für eine volle Rückerstattung innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Kaufdatum bzw. Lieferdatum müssen die zurückgegebenen Active Wear Waren vollständig, frei von Schäden, ungewaschen, ungetragen und mit dem Etikett versehen sein. Peloton behält sich das Recht vor, eine Rückerstattung (teilweise) abzulehnen, falls die vorgenannten Voraussetzungen zurückgegebener Active Wear Waren nicht erfüllt sind. Unbeschadet der vorstehenden Regelung ist Peloton in jedem Fall berechtigt, die Rückerstattung zu verweigern, bis Peloton die Active Wear Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Active Wear Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

10.8 Peloton erstattet Ihnen die ursprünglichen Versandkosten (falls angefallen) - mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Versandart, als die von Peloton angebotene, günstigste Standardversandart gewählt haben - zurück. Rückerstattungen werden von Peloton dem von Ihnen ursprünglich verwendeten Zahlungsmittel gutgeschrieben. Die Bearbeitung einer Rückerstattung kann dabei bis zu vierzehn (14) Tage ab dem Datum des Erhalts der Rücksendung in Anspruch nehmen. Peloton steht nicht für Gebühren ein, die Ihnen im Verhältnis zu von Ihnen beauftragten Dritten (z. B. Banken und Zahlungsdienstleister) während des Rückerstattungsprozesses gegebenenfalls entstehen. 

 

10.9 Peloton behält sich das Recht vor, die freiwilligen Rückgabebedingungen dieser Ziffer 10 für künftige Verträge nach eigenem Ermessen einzuschränken oder zu beenden. 

 

10.10 Das Ihnen gesetzlich zustehende Widerrufsrecht bleibt durch diese freiwilligen Rückgabebedingungen unberührt. 

11. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher | Rücksendung von Active Wear 

 

11.1 Sofern Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, steht Ihnen unbeschadet der freiwilligen Rückgabebedingungen folgendes gesetzliches Widerrufsrecht zu: 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Peloton Interactive Deutschland GmbH c/o WeWork Neue Schönhauser Str. 3-5, D-10178 Berlin, E-Mail-Adresse: support@onepeloton.de, Telefon-Nummer: 0800-0001841, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie könne dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Peloton Ihnen alle Zahlungen, die Peloton von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von Peloton angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei Peloton eingegangen ist, zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwendet Peloton dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird Peloton Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Peloton kann die Rückzahlung verweigern, bis die Ware wieder zurückerhalten wurde oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher eintritt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie Peloton über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an Peloton zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden. Sie haben die Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Gemäß § 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei gelieferten, versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie dazu das folgende Formular ausfüllen und an die Peloton Interactive Deutschland GmbH, c/o WeWork Neue Schönhauser Str. 3-5, D-10178 Berlin, E-Mail-Adresse: support@onepeloton.de senden:

Hiermit widerrufe ich […] den von mir […] abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: […]

- Bestellt am […] / erhalten am […]
- Ihr Name: […]
- Ihre Anschrift: […]
- Datum: […]

 

Ende der Widerrufsbelehrung

11.2 Im Fall der Rücksendung von Active Wear Waren sind Sie verpflichtet, die Active Wear Waren vollständig, frei von Schäden, ungewaschen, ungetragen und mit dem Etikett versehen zurückzuschicken.

 

11.3 Peloton steht nicht für Gebühren ein, die Ihnen im Verhältnis zu von Ihnen beauftragten Dritten (z. B. Banken und Zahlungsdienstleister) während des Rückerstattungsprozesses gegebenenfalls entstehen.

 

12. Datenschutz

 

12.1 Sowohl Peloton als auch Sie werden jederzeit die Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der DSGVO, einhalten.

 

12.2 Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Peloton wird in Pelotons Datenschutzerklärung näher erläutert, die in ihrer jeweils geltenden Fassung hier abgerufen werden können. Sie gibt unter anderem Auskunft darüber, welche Daten Peloton über Sie erhebt, wofür Peloton diese Daten nutzt und mit wem Peloton diese Daten teilt.

 

13. Haftungsbeschränkung

 

13.1 Peloton haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, (i) für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, (ii) für Arglist, (iii) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und (iv) für Ihre Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. 

 

13.2 Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet Peloton nur für Schäden aus der Verletzung von Kardinalpflichten. „Kardinalpflichten“ sind die Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen. In diesem Fall ist die Haftung von Peloton auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

 

13.3 Vorbehaltlich der Regelung in Ziffer 13.1 haftet Peloton nicht für Schäden aus der Verletzung von Pflichten, die keine Kardinalpflichten darstellen und die leicht fahrlässig von Peloton verursacht werden. 

 

13.4 Bitte beachten Sie die Wasch- und Pflegeanweisungen auf den Active Wear Produktetiketten. Peloton haftet ausdrücklich nicht für Schäden, die auf falschen Umgang mit Active Wear zurückzuführen sind, darin eingeschlossen nicht-anweisungsgemäßer Umgang.

 

13.5 Eine über die in dieser Ziffer 13 geregelten Fälle hinausgehende Haftung von Peloton ist ausgeschlossen.

 

14. Höhere Gewalt

Keine der Parteien haftet für die ausbleibende oder verzögerte Erfüllung des Vertrages einschließlich dieser Einkaufsbedingungen (mit Ausnahme verzögerter Bezahlung von Summen, die im Rahmen dieser Einkaufsbedingungen zu zahlen und fällig sind) aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der betreffenden Partei liegen und nicht aufgrund eines Fehlers oder einer Nachlässigkeit der Partei verursacht wurden, wie etwa höhere Gewalt, Regierungshandlungen, Überschwemmung, Feuer, Bürgerunruhen, Terrorakte, Streiks oder andere Arbeitsprobleme, Epidemien, Pandemien, Krankheitsausbrüche, oder öffentliche Gesundheitskrisen, Computerangriffe oder böswillige Handlungen, wie etwa Angriffe auf oder über das Internet, Internetanbieter:innen, Telekommunikations- oder Hosting-Einrichtungen, jedoch jeweils nur unter der Voraussetzung, dass die nicht erfüllende Partei keine Schuld an der Ursache für die Nichterfüllung oder Verzögerung trifft und dass die Nichterfüllung oder Verzögerung nicht durch angemessene Vorkehrungen und Maßnahmen hätte vermieden werden können und durch die nicht erfüllende Partei nicht durch die Nutzung alternativer Quellen, alternativer Pläne, Notfallwiederherstellung, Geschäftsfortführungsmaßnahmen oder andere Mittel einigermaßen umgangen werden kann. Etwaige verbindliche Leistungszeiten verschieben sich um einen Zeitraum, der der auf diese Weise entstandenen Verzögerung entspricht.      

 

15. Mitteilungen

 

15.1 Sie erklären sich damit einverstanden, sämtliche Kommunikation von Peloton, einschließlich Mitteilungen, Vereinbarungen oder andere Informationen elektronisch oder online auf der Plattform zu erhalten. 

 

15.2 Für Anfragen bezüglich Pelotons Kund:innenservice, kontaktieren Sie Pelotons Kund:innenservice, indem Sie eine E-Mail an support@onepeloton.de oder an eine andere von Peloton zu diesem Zweck zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse senden und/oder über den Live Chat auf der Plattform und/oder unter der auf der Plattform angegebenen Telefonnummer.

 

16. Einschränkung des Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechts 

 

16.1 Sie können gegen Forderungen von Peloton nur aufrechnen, soweit Ihre Forderung rechtskräftig festgestellt oder von Peloton unbestritten oder anerkannt ist.

 

16.2 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, soweit Ihre Forderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wie die Forderung von Peloton.

 

17. Übertragung | Novation | Abtretungsverbot

 

17.1 Peloton ist berechtigt, einen Vertrag und/oder damit verbundene Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen, vorausgesetzt, dass eine solche Übertragung Ihre Rechte aus dem Vertrag nicht beeinträchtigt. 

 

17.2 Auf Verlangen von Peloton sind Sie verpflichtet, mit einem Dritten unverzüglich eine Novationsvereinbarung zu schließen, um Peloton die Ausübung der Rechte gemäß Ziffer 15.1 zu ermöglichen.

 

17.3 Sie dürfen Ihre Rechte oder Verpflichtungen aus dem Vertrag und diesen Einkaufsbedingungen nicht ohne das vorherige schriftliche Einverständnis von Peloton abtreten. Dies gilt nicht für auf Geld gerichtete Ansprüche.

 

18. Änderungen dieser Einkaufsbedingungen 

Peloton kann diese Einkaufsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft ändern und/oder aktualisieren, wenn dies aus technischen, wirtschaftlichen oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. 

 

19. Geltendes Recht und Gerichtsstand | Alternative Streitbeilegung

 

19.1 Der Vertrag einschließlich dieser Einkaufsbedingungen unterliegt den zwingenden Gesetzen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben (d. h. derjenigen Bestimmungen des Rechts dieses Staates, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden kann). Im Übrigen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet keine Anwendung.

 

19.2 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist Peloton nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

20. Vollständige Vereinbarung | Salvatorische Klausel | Verzicht | Vertragsänderungen 

 

20.1 Der Vertrag einschließlich dieser Einkaufsbedingungen stellt die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und Peloton in Bezug auf seinen Gegenstand dar und ersetzt alle früheren schriftlichen oder mündlichen Verhandlungen, Regelungen, Abreden, Übungen oder Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand und schließt diese aus.

 

20.2 Sollte eine Regelung des Vertrages einschließlich dieser Einkaufsbedingungen, ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder nichtigen Regelung tritt in diesem Fall eine Regelung, die dem am nächsten kommt, was die Parteien nach dem Sinn und Zweck der ursprünglichen Regelung und der Bestellung in gesetzlich zulässiger Weise vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit der ursprünglichen Regelung erkannt hätten. Beruht die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer Regelung auf einem darin festgelegten Maß der Leistung oder der Zeit (Frist oder Termin), so tritt an deren Stelle eine Regelung mit einem dem ursprünglichen Umfang am nächsten kommenden rechtlich zulässigen Umfang. Das Vorstehende gilt auch für eine etwaige von den Parteien nicht beabsichtigte Regelungslücke in dem Vertrag einschließlich dieser Einkaufsbedingungen. Es ist der ausdrückliche Wille der Parteien, dass diese salvatorische Klausel keine bloße Beweislastumkehr zur Folge hat, sondern § 139 BGB insgesamt abbedungen ist.

 

20.3 Das Nichtausüben oder die Verzögerung der Ausübung eines Rechts im Rahmen dieser Einkaufsbedingungen durch Peloton bedeutet keinen Verzicht auf die weitere Ausübung dieses Rechts. Der Verzicht auf solch ein Recht oder eine Bestimmung ist nur dann gültig, wenn er schriftlich erfolgt und von einem bzw. einer ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertreter:in Pelotons unterzeichnet wird. 

 

20.4 Änderungen oder Ergänzungen eines Vertrages müssen schriftlich erfolgen (der Austausch einfacher E-Mails ist ausreichend). Dasselbe gilt für Vereinbarungen, von diesem Schriftformerfordernis abzuweichen oder auf dieses vollständig zu verzichten.




Peloton Interactive Deutschland GmbH

Amtsgericht Düsseldorf HRB 86061

 

Logo / Peloton Logomark ic-account icon / arrow / small / down ic-cart